08. Rd.: Niederlage in Attergau

08. Rd.: Niederlage in Attergau

UFC Attergau gg. SV Spar Hochhauser Pichl 1963 (0:0) 1:0

Da wäre mehr drinnen gewesen! Chancenwucher in Halbzeit 1 und starker Attergau-Torhüter verhindern Tore des SVPs in den ersten 45 Minuten. Am Ende gehen wir durch eine Unachtsamkeit bei einer Standardsituation leer aus und sind mit dem Punktgewinn der UVB Juniors am Tabellenende angekommen.

Da wäre mehr möglich gewesen...

Grundsätzlich etwas defensiver eingestellt um den Attergauern nicht die nötigen Freiräumen in der Offensive zu geben kam der SVP in den ersten 45 Minuten zu hochkarätigen Torchancen. Ein bärenstarker Attergau-Keeper und vergebenen 100%igen Torchancen brachten einen 0:0 Halbzeitstand. Am Ende konnte durch eine Unachtsamkeit nach einer Standardsituation nicht einmal der eine Punkt eingepackt werden und die Heimfahrt musste ohne Punkte in Angriff genommen werden, Schade - da wäre mehr, viel mehr möglich gewesen - in Attergau. Der Gastgeber sehr effizient und konnte aus weniger Chancen das Punktemaximum auf sein Punktekonto verbuchen.

2. Mannschaft mit Remis in Attergau

Unsere "2. Mannschaft" blieb wieder ungeschlagen, kam aber nach einer 2:1 Pausenführung nicht über ein Remis hinaus und liegt derzeit mit einem Rückstand von 3 Punkten auf Tabellenführer Neukirchen auf dem 2. Tabellenplatz. Am kommenden Wochenende kommt es zum Spitzenspiel wenn die Neukirchner zu Gast sind im Sportfreunde Hochhauser Stadion. 
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren