Künstler 2018

Auf den folgenden Seiten möchten wir Euch unsere Künstler für das Heimspiel-Openair 2018 etwas genauer vorstellen...


SEILER & SPEER

Das Duo Christopher Seiler und Bernhard Speer gastieren 2018 erstmals bei uns im Innbachtal. Der Komiker und Schauspieler Seiler und der Filmemacher Bernhard Speer stehen für charakteristisch lebensnahe Texte in ihren Songs, die verschiedene Alltagssituationen karikieren. Ihr erster Hit „Ham Kummst“ mit mehr als 25 Millionen Youtube-Clicks und mit 5-fach Platin ausgezeichnet glänzte mit österreichischem Schmäh und der eine oder andere Hörer fand sich selbst darin wieder. Aus dem Spaßprojekt wurde nach und nach musikalischer Ernst. Dies hört man auch in den Stücken und so glänzen ihre Songs in einem Mix aus bitterböser Romantik, Alltagskomik und Gassenhauern. SEILER & SPEER werden 2018 ihre live-haftige Rückkehr zelebrieren und das Kult-Duo hat auch Überraschungen im Gepäck. „Wir dürfen Seiler & Speer exklusiv im Sommer in Oberösterreich präsentieren und freuen uns schon riesig die Beiden samt ihrer Band bei uns willkommen zu heißen“.

http://www.seilerundspeer.at/

https://www.facebook.com/seilerundspeer

Pressebilder zum DOWNLOAD (Herbstbilder oder Riesenrad)



WOLFGANG AMBROS & No. 1 vom Wienerwald

Der Titel „Ham Kummst“ passt für Wolfgang Ambros und Pichl gut. Den die Austropop-Legende kommt mit seiner Band, der Nr. 1 vom Wienerwald zum dritten Mal nach Pichl und da er sich bei uns in Pichl auch jedes Mal wirklich wohlgefühlt hat – kann man schon von „Ham Kummst“ sprechen. Das Austropop-Urgestein wird am 30. Juni das Beste vom Besten mit im Gepäck haben und seine größten Hits in den Pichler Nachthimmel zaubern. „Wir freuen uns sehr das Wolfgang Ambros mit seiner Band ein weiteres Mal zu uns nach Pichl kommt“, so die Verantwortlichen.





SAUHAUFN

Rock, Blues, Funk und Texte in bestem „Wösarisch“ sind das bewährte Rezept der Gruppe „Sauhaufn“. Schon seit Jahren machen die vier Welser mit ihrem bunten Programm aus eigenen Songs und „eingedeutschten oidn Hadern“ die Bühnen von Wels und Umgebung unsicher. Das Spektrum der Band reicht dabei von Austrorock bis hin zu internationalen Rockklassikern – ein musikalischer „Sauhaufn“ eben. Gemeinsam präsentiert das Quartett - welches schon aus Zeiten des Soundtheaters Wels bekannt ist – ein Programm, das die Welser Mundart mit Humor und Tiefgang in ihre Songs verpackt.



Unsere Sponsoren