03. Runde der Bezirksliga Süd 2017/18

SV Entholzer Pichl 1963 vs. SK Kammer ..:.. (..:..)


Home_Vorlage_HP-Saison_17-18.png-SV Entholzer Pichl 1963

HIER gehts zur Stadionzeitung "STADIONCORNER"

TOP-SPIEL AM FREITAG-ABEND...

Matchsponsor

Matchballsponsor

Matchballsponsor

Am kommenden Freitag ist es wieder soweit, da werden die Flutlichter wieder das Winkelfeld erhellen, warum dies so ist? Ganz einfach - weil bereits an diesem Freitag-Abend das TOP-Spiel der 03. Runde im Fensterstadion im Pichler Winkelfeld über die Bühne geht. Nach dem beide Teams ihre beiden Auftaktspiele gewinnen konnten, sind der SV Entholzer Pichl 1963 und der SK Kammer gemeinsam mit Aufsteiger Krenglbach noch ohne Punktverlust. Aus diesem Grunde kommt es am Freitag ab 19.30 Uhr zum Aufeinandertreffen des Tabellendritten Kammer und dem derzeitigen Tabellenführer SV Entholzer Pichl 1963.  :

SCHWERER BROCKEN KAMMER...

Mit den Gästen kommt ein ganz schwieriger Gegner ins Innbachtal. Zeigte die Mannschaft von Neo-Coach Ernst Reiter bereits im Frühjahr über weite Strecken ihre Qualität, so wurde diese in der Sommerpause nochmals punktuell verbessert. Was zeichnet die Gäste derzeit aus? Die Kammerer haben eine sehr gut organisierte und kompromislose Defensivabteilung, dazu einen überaus guten Torhüter, in die Offensive sind sie sehr giftig und über die Seiten wieselflink. So die kurze aber sehr aussagekräftige Beschreibung des Teams vom Attersee.   

HEIMSPIEL = VORTEIL...?

Das Fensterstadion im Winkelfeld soll schon seit längerer Zeit wieder zu dieser Festung werden, welche es sehr lange Zeit hatte. Über viele Jahre hinweg war das Winkelfeld für sehr viele Teams nie eine Reise wert, dieser Status ist in den letzten Jahren etwas gebröckelt - aber wir wollen ihn wieder haben. Es ist schon was schönes bzw. spezielles die Möglichkeit zu haben am Abend zu spielen - es ist auch für die Spieler etwas gewöhnungsbedürftig und das perfekte Pichler Grün ist mit 102 x 59 sicherlich nicht die größte Rasenfläche in der Bezirksliga, dies sowie das Engagement und der 100%ige Wille sollte schon ein kleiner Vorteil für die Mayr-Jungs sein.

ALLES GUT BEIM SVP...

Jeder möchte natürlich mit unseren 2 Siegen in die Meisterschaft starten, es erleichtert diverse Abläufe und die Stimmung innerhalb der Teams und des Vereins ist natürlich vorwiegend positiv. Wie alle anderen plagen uns auch immer wieder kleine oder größere Wehwehchen, leider hat es im 1B-Spiel in Ohlsdorf Simon Mair schwerer erwischt, derzeit trägt er einen Gips, die genaue Diagnose haben wir noch nicht (CT-Termin am Montag / 28.09.) - es sieht so aus als wäre es ein Bruch im Mittelfußknochen. "Obwohl die Stimmung derzeit gut ist kann diese schnell kippen, es ist schön mit zwei Siegen zu starten - aber so schnell kannst Du gar nicht schauen und Du landest beinhart am Boden der Realität wenn Du nicht Training für Training und im Spiel bereit bist 100% zu geben", hebt Sektionsleiter Roman Fuchsberger mahnend den Zeigefinger. 

ZWEITES TEAM MÖCHTE WIEDER VOLLEN ERFOLG...

Nach dem Auswärtsunentschieden in Ohlsdorf möchte die Putz-Elf zurück im eigenen Stadion an den vollen Erfolg zum Auftakt gegen Schlierbach anschließen und gegen den SK Kammer den nächsten Sieg einfahren. Dass dies nicht von Selbstverständlichkeit passiert hat man im Frühjahr in Kammer gesehen. Die zweite Mannschaft beginnt ihr Spiel um 17.30 Uhr.

 

Details zur 03. Runde der Saison 2017/18

 

Gegner: SK Kammer
Tabellenplatz: 3
Siege/Niederlagen/Punkte/Torverhältnis: 2 / 0 / 6 / +3 (3:0)
Spieltag/Datum/Uhrzeit: Freitag, 01.09.2017 / 19.30 Uhr
Spielort: Fensterstadion "powered by" Entholzer, Pichl/Winkelfeld
Schiedsrichter: Hr. Christoph Desch, Hr. Ing. Christoph Hartinger, Hr. Florian Klaffenböck (Überprüfung: Hr. Karl Stöbich)

  

#wirsindsvp  #wirallesindsvp   #svp1718  #pichlerjungs  

SV Entholzer Pichl 1963