Testspiele Sommer 2018

In der Vorbereitungszeit gibt es auch eine Menge an Testspielen

Auf dieser Seite möchten wir Euch zu jedem Testspiel einen kurzen Bericht inklusive ein paar Fotos liefern.


ASV St. Marienkirchen/Polsenz vs. SV Entholzer Pichl 1963   4:1  (2:1)

Mittwoch, 11.07.2018 / 19:15 Uhr

CryptoMarket Arena St. Marienkirchen/Polsenz

Im ersten Test ging es gegen den Neo-Landesligist St. Marienkirchen/Polsenz. Wie bei dem Gastgeber fehlten auch bei uns einige Spieler und so kamen einige neue Gesichter zum Einsatz, auch zwei Testspieler aus Ungarn und Tschechien standen bei den Pichlern auf dem Platz. Von Beginn an zeigte unsere junge Mannschaft sehr guten und schnellen Fußball. Der Gastgeber fand in den ersten 40 Minuten keinen Zugriff auf das Spiel und so ging die Höretzeder-Elf durch David Glaser auch verdient in Führung. Zwei Gegentreffer kurz vor der Halbzeit brachten uns auf die Verliererstraße. Die zweiten 45 Minuten gehörten klar St. Marienkirchen, ein Spiegelbild der ersten Halbzeit nur dass hier die Gastgeber die aktivere Mannschaft war und so kam es am Ende doch zu einer deutlichen Niederlage.

Fazit: Sehr gute 45 Minuten und nach der Pause den Faden verloren - dennoch ein guter Test für unsere junge Mannschaft mit vielen Erkenntnissen. 

>>Direkt zu den Fotos      >>Fotos von Uwe Winter

Test_StMarienkirchen_11.07.2018_2


SC Hörsching vs. SV Entholzer Pichl 1963   3:3  (1:2)

Freitag, 13.07.2018 / 19:00 Uhr

Sportanlage Hörsching

Zwei Tage nach dem ersten Test gegen Landesligist St. Marienkirchen standen die Pichler schon wieder am Platz, diesmal in Hörsching. Wie schon gegen St. Marienkirchen waren unsere Jungs auch bei diesem Testspiel in den ersten 45 Minuten die spielbestimmende Mannschaft und gingen jeweils in Führung. Coach Gernot Höretzeder hat es bereits zum Trainingsauftakt angesprochen, die Physis wird ein großes Thema werden, er sollte auch hier recht bekommen - Hörsching im zweiten Abschnitt die bessere und aktivere Mannschaft und so konnte der SVP kurz vor dem Ende doch noch den Ausgleich erzielen. Jetzt gibt es einmal Wochenende zum erholen nach der ersten intensiven Trainingswoche, am Montag gehts dann mit der nächsten Trainingseinheit weiter.

Fazit: Wir sind am richtigen Weg und haben die Schwachstellen erkannt, daran gilt es in den nächsten Wochen zu arbeiten. Die Ergebnisse sind vorerst sekundär.

SVP-Gunskirchen_08.04 (45)


SV Entholzer Pichl 1963 vs. SV Traun   0:1  (0:1)

Freitag, 20.07.2018 / 19:30 Uhr

Fensterstadion Pichl bei Wels / Winkelfeld

Gegen den Neo-Landesligist welcher von dem ehemaligen Profi Herwig Drechsel trainiert wird, lief eine ganz junge Pichler Truppe auf. Mit Mariyan Dragnev und Stefan Pupeter waren nur zwei Spieler über 25 Jahre, der Rest irgendwo zwischen 16 und 21. Zu Beginn taten sich die Jungs etwas schwer und fingen sich auch in dieser Zeit einen vermeidbaren Treffer ein. Im weiteren Verlauf konnten sich die SVPler immer besser ans Spiel gewöhnen und hatten auch die eine oder andere gute Möglichkeit. In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann ausgeglichen und die junge Garde hätte sich ein Remis verdient.

Fazit: Wir sehen, als Team funktioniert sehr viel.

SVP-Sipbachzell_04.05.2018_41


Union Meggenhofen vs. SV Entholzer Pichl 1963   3:3  (2:2)

Freitag, 27.07.2018 / 19:30 Uhr

Autobahnstadion Meggenhofen

Ein schwieriges Spiel, der Gegner unangenehm und nichts von dem umgesetzt was man sich vor dem Spiel vorgenommen hat. Am Ende war es ein Remis der Sorte - Testspiel! Alleine in den letzten 15 Minuten hätte man sich noch halbwegs positiv aus der Affäre ziehen können, doch auch hier kam der Schlusssprint zu spät und die Überwindung fehlte dann auch etwas.

Fazit: Zur Entschuldigung muss man aber auch erwähnen dass die Trainingswoche sehr hart und anstrengend war, standen in der Woche zuvor nicht weniger als 7 Stunden Training am Programm. Dennoch muss man sich auch in einem Testspiel an so einem Sommertag einfach durchsetzen.

Testspiel_Meggenhofen-Pichl_08-2018 (6)   


SV Entholzer Pichl 1963 vs. Union Haag   0:1  (0:1)

Freitag, 03.08.2018 / 19:00 Uhr

Fensterstadion Pichl bei Wels / Winkelfeld

Gegenüber der letzten Woche stark verbessert, spielerisch schön langsam in die richtige Richtung sich entwickelnd verlor man dennoch dieses Spiel nach einem schweren Abwehrfehler unnötig. Die fehlende Stärke im Sturmbereich macht sich rundum bemerkbar, die sich wenig bietenden Möglichkeiten werden nicht konsequent genutzt und so wird es noch viel Arbeit bis zum Saisonstart geben, denn nicht nur diese Themen auch die Zweikampfstärke ist noch nicht Bezirksligatauglich. 

Fazit: Schritt für Schritt dem Ziel Meisterschaftsstart näher, dieses ist aber noch viele Schritte entfernt. Jetzt gilt es in den letzten beiden Wochen die Sinne zu schärfen und die Fehler abzustellen.

Testspiel_Meggenhofen-Pichl_08-2018 (3)


SV Entholzer Pichl 1963 vs. Blau/Weiß Stadl Paura   5:2  (2:1)

Montag, 06.08.2018 / 19:00 Uhr

Fensterstadion Pichl bei Wels / Winkelfeld

Bei einem eingeschobenen Testspiel gegen Stadl Paura konnte der Gegner in der ersten Halbzeit noch ganz gut mithalten, im zweiten Durchgang dominierte dann die Höretzeder-Elf das Spiel über weite Strecken und konnte den ersten vollen Erfolg in dieser Vorbereitung feiern. Gegenüber den vorhergehenden Spielen zeigte sich die Mannschaft wiederum verbessert und scheint nun schön langsam in Form zu kommen. 

Fazit: Der nächste Schritt in Richtung Meisterschaftsbeginn ist gemacht, mit Attila Böjte und Domagoj Ivic kehrten zwei Spieler in die Mannschaft zurück die bei ausreichend Kräftereserven unserer jungen Truppe auf jeden Fall weiterhelfen können. 

Testspiel_Meggenhofen-Pichl_08-2018 (8)



SV Neumarkt/Pötting vs. SV Entholzer Pichl 1963   1:3  (1:2)

Freitag, 10.08.2018 / 19:00 Uhr

Putzprofi Arena, Neumarkt

Der letzte Test vor Meisterschaftsbeginn ist mit einem ebenbürtigen Gegner über die Bühne gegangen. Die Neumarkter zählen seit Jahren zu einer sehr kompakten und starken Mannschaft, entweder in der Landesliga oder in der Bezirksliga. Unsere Jungs dürften aber aus heutiger Sicht die richtige Richtung eingeschlagen haben und dominierten vor allem in den ersten 45 Minuten Ball und Gegner, führten auch verdienterweise durch Tore von David Glaser und Domagoj Ivic zur Pause mit 2:1. Nach dem Seitenwechsel kam der Gastgeber besser ins Spiel und der SVP verlegte seine Taktik auf schnelle Konter, auch dies war ansehnlich obwohl Neumarkt schon die eine oder andere große Möglichkeit vorfand.

Fazit: Noch 1 Woche zum Saisonstart und nun geht es in die finale Vorbereitungszeit. Eine heiße Woche steht uns bevor und zum Start kommt kein geringerer als der souveräne Meister aus der 1. Klasse Süd - die Union Unis Gschwandt

Testspiel_Meggenhofen-Pichl_08-2018 (1)


Die Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende und der SV Entholzer Pichl startet am Freitag den 17.08.2018 um 19.30 Uhr in die Meisterschaft der Bezirksliga-Süd 2018/19 mit einem Heimspiel gegen die Union Unis Gschwandt im Fensterstadion Pichl.



















Unsere Sponsoren