SV Entholzer Pichl 1963 : ASKÖ Blaue Elf Wels
Vorbereitungszeit Winter 2019
Samstag, 09. März 2019 11:00
Ort: Fensterstadion/Naturrasen Nebenfeld
SV Entholzer Pichl 1963
2:1 (2:0)
ASKÖ Blaue Elf Wels

Im letzten Test war die Mannschaft der Blauen Elf Wels zu Gast im Fensterstadion. Aufgrund der Witterungsverhältnisse entschied man sich am Donnerstag-Abend dieses Spiel am Nebenfeld des Fensterstadions auf Naturrasen und nicht wie im Herbst geplant am Kunstrasen des FC Wels zu absolvieren. 


Die Gäste aus Wels taten sich in der ersten Halbzeit schwer ins Spiel zu finden, die Pichler bei denen mit Attila Böjte & Fabian Kofler beruflich bzw. schulisch fehlten, nutzten den Rückwind aus und drängten die Gäste in die eigene Hälfte. Teilweise mit flüssigen Kombinationen und dem nötigen Druck konnte bis zur Halbzeit eine 2:0 Führung erzielt werden (Tore: Ingo Bizjak & Stefan Hessenberger). 

Nach der Pause lies das Tempo auf Seiten der Pichler nach und sofort war die Blaue Elf Wels am Drücker, hier zeigte sich genau dass man in keinem Spiel nur 5% nachlassen darf. Immer mehr übernahmen die Welser das Spielgeschehen und so war es nur eine Frage der Zeit bis der Anschlusstreffer für die Welser zu bejubeln war. Mit einer gewissen Routine & etwas Glück brachte man die Führung über die Zeit und konnte zum Abschluss der Vorbereitung einen weiteren Erfolg erzielen.


"Wir können einige Lehren aus diesem letzten Test noch mitnehmen, die Union Gschwandt - welche heute auch vor Ort war - wird uns sicherlich von Beginn an unter Druck setzen - diesem Druck müssen wir auf jeden Fall standhalten," so Sektionsleiter Fuchsberger nach dem Spiel.


Am Sonntag, den 17.03.2019 um 15.30 Uhr gehts für die Kampfmannschaft wieder um Punkte - wir reisen ins Seengebiet zur Union Gschwandt. Für unsere 2. Mannschaft beginnt die Frühjahrssaison bereits um 13.30 Uhr - ebenfalls in Gschwandt!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren