13. Rd: Frankenburg im Fensterstadion

SV Entholzer Pichl 1963 gg. TSV Frankenburg

Die Herbstsaison biegt in die Zielgerade ein und zum Abschluss eines langen Fußballjahres dürfen wir den TSV Frankenburg bei uns im Innbachtal begrüßen. Die Gäste kommen als dritter der Tabelle und somit mit breiter Brust ins Fensterstadion.

HEIMSIEG ZUM SAISONABSCHLUSS WÜRDE BALSAM SEIN..

Die Herbstsaison geht mit dem heutigen Heimspiel zu Ende. Nach einem schwierigen Frühjahr was in der Abstiegsrelegation und dem anschließenden Verbleib in der Bezirksliga endete erhoffte man sich in der neuen Saison mehr von den beiden Teams. Dieser Fall sollte nicht eintreffen und wir stehen vor dem letzten Spiel gegen den TSV Frankenburg dort wo wir letzten Winter auch gestanden sind - relativ weit hinten in der Tabelle. Leider brachte die Mannschaft über weite Strecken die zweifelsfrei vorhandene Qualität nicht auf den Rasen. Zu oft agierte man unkonstant und verlor dadurch Punkte und Spiele. Auch in der 2. Mannschaft krankt es an der Konstanz, die an nur wenigen Stellen gegenüber dem Frühjahr veränderte Mannschaft konnte über die gesamte Herbstsaison fast nie die Leistung bringen die sie im Stande ist zu bringen. Nichts desto trotz kann mit einem Heimsieg heute gegen die klar favorisierten Gäste noch ein versönnlicher Abschluß des Fußballjahrs 2019 erreicht werden. Zudem wird es aber notwendig sein, dass alle Spieler nochmals zu 100% an die Leistungsgrenze und darüber gehen. Es ist das letzte Spiel in diesem Jahr, danach ist Pause bis ca. Mitte Jänner 2020 - in dieser langen Zeit können dann sämtliche "Wehwechen" zur Gänze auskuriert werden. "Ich bin davon überzeugt, dass jeder einzelne Spieler nochmals alles mögliche geben wird um einen positiven Herbstsaisonabschluss zu erzielen. Ich kenne unsere Jungs und die werden alles erdenkliche versuchen dass heutige letzte Spiel noch dazu vor eigenem Publikum zu gewinnen", so Sektionsleiter Roman Fuchsberger.  

>>StadionCorner<< die Match-Info zum Spiel


MATCH-SPONSOR
MATCHBALLSPONSOR
MATCHBALLSPONSOR

Sponsor_Manzitrans

Manzitrans, Edt bei Lambach

Sponsor_Multikraft_Logo_neu_Sommer2016

Multikraft, Pichl bei Wels

Sponsor_ENTHOLZER LOGO NEU 4c

Entholzer Fenster, Marchtrenk



BEGINNZEITEN
SPIELORT
SCHIEDSRICHTER
Kampfmannschaft
SCHIEDSRICHTER
Assistent Kampfmannschaft
SCHIEDSRICHTER
1B-Mannschaft & 2. Assistent
BEOBACHTUNG
Kampfmannschaft

Samstag, 09.11.2019
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
12.00 Uhr: 1B-Teams
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
14.00 Uhr: Kampfmannschaft
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
FENSTERSTADION, PICHL/WELS

Kriener-Gerhard_Schiedsrichter-Mühlviertel_Bezirksliga
Gerhard Kriener
[Bezirksliga] [Gruppe Mühlviertel]
kein-bild
nB
[Gruppe -]
kein-bild
nB
[Gruppe -]
kein-bild
keine Beobachtung
[Gruppe -]

VORZEICHEN ZUM HEUTIGEN SPIEL

Diese sind relativ einfach erklärt, die Gäste aus Frankenburg können mit einem Sieg an den beiden Top-Teams Ohlsdorf und Neuhofen dran bleiben und der SV Entholzer Pichl 1963 würde sich mit einem Sieg etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen und demnach auch verhindern den Anschluss an das hintere Tabellenmittelfeld zu verlieren.  


STADIONKANTINE IST NATÜRLICH GEÖFFNET

Rudi Binder und sein Team werden Euch auch heute mit Speisen und Getränke vor, während und nach dem Spiel in unserer geräumigen NICHTRAUCHER-Kantine versorgen. Zudem wird es während der Öffnungszeiten auch die Möglichkeiten geben, den internationalen Ligen via SKY auf die Beine schauen zu können.  



Links...
>> Ligaportal.at <<          >> Vorschau Ligaportal.at <<          >> Experten-Tipp Ligaportal <<          >> OÖ-Fussballverband <<          >> Facebook SV Entholzer Pichl 1963 <<

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren