11. / GLANZLOSER HEIMSIEG gegen FRANKENBURG

11. / GLANZLOSER HEIMSIEG gegen FRANKENBURG

SV Spar Hochhauser Pichl 1963 gg. TSV Frankenburg (1:1) 3:2

Am Ende waren es drei (3) Punkte gegen die Frankenburger die sich an diesem Samstag-Nachmittag durch ihre Leistung mindestens einen Punkt verdient gehabt hätten. Es reichten mehr oder weniger 15 starke Minuten für den Sieg gegen die starken Frankenburger. Lange lies der SV Spar Hochhauser die Tugenden vermissen und tat sich dadurch dementsprechend schwer.

OHNE VIEL GLANZ ZUM HEIMSIEG GEGEN FRANKENBURG! 
Zu Beginn drückte der SV Spar Hochhauser Pichl 1963 auf das Tempo und versuchte die Gäste in die eigene Hälfte zu drängen. Nach und nach schlichen sich immer mehr Fehler in das Spiel der Pichler ein. Mit simplen Fehlern und unnötigen Fouls sowie mit viel Quer- und Rückpässen eröffnete man den Gästen mehr Raum und die nahmen dies natürlich dankend an. Die Folge daraus war der Führungstreffer der Gäste aus Frankenburg - es war aber auch irgendwie der Schuss vor den Bug für die Hadzic-Schützlinge. Es dauerte nur ein paar Minuten bis der SVP den Rückstand egalisieren konnte. Nach einem Freistoß setzte sich Marko Miljak per Kopf durch, scheiterte noch am Gästekeeper - doch Ingo Bizjak schaltete am schnellsten und bediente den komplett freistehenden Benjamin Suljanovic - der den Ball nur mehr über die Linie drücken musste. Bis zum Pausengetränk tat sich dann wieder nicht mehr viel im Sportfreunde Hochhauser Stadion. 

BITTE BEACHTET DIE COVID-19 MASSNAHMEN IM SPORTFREUDE-HOCHHAUSER STADION

Derzeit sind keine Maßnahmen auf der Sportanlage einzuhalten!!! 


15 MINUTEN GENÜGEN FÜR DREI (3) PUNKTE... 
Frankenburg kommt besser und aggressiver aus der Kabine und bringt den SVP immer mehr in Bedrängnis - Aluminium war auch einmal die letzte Verteidigungslinie, doch dem Druck konnte man nicht ewig standhalten und nach einer schönen Kombination sowie einem Abwehrfehler gingen die Gäste wieder in Führung (60.). Nur kurz dauerte es nach dem Führungstreffer bis sich der SVP besinnt und endlich die notwendigen Tugenden im Fußballsport an den Tag legt. Den Auftakt für starke 15 Minuten macht Ingo Bizjak und Marko Miljak - beide scheitern noch am Gästekeeper (68. und 70.). Nur eine Minute später war es wieder Marko Miljak der eigentlich schon den Ausgleichstreffer am Fuß hatte - wieder war es Burgstaller aber gegen den Abstauber von Fatlum Ibrahimi war er aber dann auch machtlos - Ausgleich 2:2 (71.). Jetzt zündete der SVP Motor richtig und es lief nun ein Angriff nach dem nächsten auf das Frankenburger Tor zu. Die Verteidigung hielt noch aber nach knapp 80 Minuten war es dann soweit. Leon Aljiji bediente Benjamin Suljanovic perfekt und dieser konnte nur mehr regelwidrig im Strafraum vor dem Abschluss gestoppt werden - folgerichtig deutete der Schiedsrichter auf den Punkt. Marko Miljak übernahm die Verantwortung und lies dem Gästekeeper keine Chance, der SVP drehte die Partie zu seinen Gunsten (79.). In den nächsten Minuten folgten noch weitere Angriffe auf das Burgstaller Tor zu, mittlerweile der Beste der Gäste verhinderte jedoch alle Chancen. Bis zum Ende passierte dann nicht mehr viel im Sportfreunde Hochhauser Stadion und der SVP konnte einen glanzlosen aber wichtigen Heimsieg feiern.    

MATCH-SPONSOR
MATCHBALLSPONSOR
MATCHBALLSPONSOR

poolspezi_abgeschnitten

Poolspezi - Stadlergroup, Simbach

Multikraft_Eintritt_2018

Multikraft, Pichl bei Wels

Pizza-und-Baguette_2022_1

Pizza & Baguette, Haag am Hausruck


COMEDYHIRTEN kommen mit SPEZIALPROGRAMM nach PICHL... 
Du bist auf der Suche nach einem Best-of, dann bist Du am Samstag den 26.11.2022 bei uns genau richtig. Denn an diesem Tag kommen die Comedyhirten, welche aus den Medien bekannt sind zu uns nach Pichl in die Sporthalle. Du bist auch auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk, oder willst einfach mit Frau, Freundin oder Freunden und Bekannten einen netten und lustigen Abend verbringen, dann sichere Dir ab 10. Oktober die Karten zum Vorverkaufspreis. Alle Details dazu findest Du unter diesem Link -->  Wir freuen uns Euch bei begrüßen zu dürfen!!!    

BEGINNZEITEN
SPIELORT
SCHIEDSRICHTER
Kampfmannschaft
SCHIEDSRICHTER
Assistent Kampfmannschaft
SCHIEDSRICHTER
1B-Mannschaft & 2. Assistent
BEOBACHTUNG
Kampfmannschaft
Samstag, 22.10.2022
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
13.45 Uhr: 1B-Team
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
16.00 Uhr: Kampfmannschaft

Mario-Schörkhuber_Schiedsrichter_Gruppe-Steyr

  Foto-fehlt-Platzhalter

  Foto-fehlt-Platzhalter

Foto-fehlt-Platzhalter  

Sportfreunde Hochhauser Stadion
PICHL/WELS - Winkelfeld 4
Mario SCHÖRKHUBER
[Bezirksliga] [Gruppe Steyr]
nN
[Gruppe xxx]
nN
[Gruppe xxx]
nN
[Gruppe xxx]

KNAPPE NIEDERLAGE im SPITZENSPIEL der RESERVETEAMS
Unsere 1B Mannschaft verliert das Vorspiel gegen einen sehr starken Gegner nach Führung knapp mit 2:1. Bereits am kommenden Mittwoch kann die Rauscher-Elf beim Derby in Thalheim wieder zurück auf die Erfolgsspur kommen.  



03 - Hochhauser-Spar_Pichl_lang_01-2022_mit-Adresse-MAIL                   2021_155526_Hochhauser_Logo






Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren