07. Rd: Rückenwind konnte nicht mitgenommen werden

07. Rd: Rückenwind konnte nicht mitgenommen werden

SV Spar Hochhauser Pichl 1963 gg. SPG Allhaming/Weißkirchen (1:1) 1:2

Einen Rückschlag im Kampf um den Anschluss ins Mittelfeld musste die Stranzinger-Truppe am Samstag im Heimspiel gegen die SPG Allhaming hinnehmen. Den Rückenwind aus dem Heimsieg gegen die UVB Juniors konnte man nicht nutzen und verlor dieses wichtige Spiel mit 2:1

WEITER WARTEN AUF 2. SIEG 
Alles begann ganz nach Wunsch des SV Spar Hochhauser Pichl 1963 und die Vorzeichen waren auch auf Seiten der Pichler. Die Blau-Weißen machten von Beginn an Druck und spielten sich direkt nach dem Anpfiff eine tolle Möglichkeit heraus. Nur 2 Minuten später die nächste Möglichkeit - die Gäste konnten gerade noch zur Ecke klären. Aus dieser entstand dann die frühe Führung der Pichler. Fabian Spadinger köpfte wuchtig zur 1:0 Führung ein und sollte so die Richtung für dieses Spiel vorgeben (3.). Auch in den nächsten 15-20 Minuten waren die Hausherren die tonangebende Mannschaft und gaben den Gästen kaum Erholungsphasen. Leider wollte ein weiteres und wahrscheinlich entscheidendes Tor nicht gelingen. Aus unerklärlichen Gründen veränderten die Pichler dann ihr Spiel und agierten vorzugsweise mit langen Bällen - dies spielte den Gästen wieder in die Karten und kamen somit immer Besser ins Spiel und die Pichler immer weiter in die Defensive. Folglich fiel dann noch in der 1. Halbzeit mit der ersten Möglichkeit der Ausgleich - mit einem 1:1 ging es in die Kabinen.
  

BITTE BEACHTET DIE COVID-19 MASSNAHMEN IM SPORTFREUDE-HOCHHAUSER STADION

HIER gibt es die gesamten Informationen

ONLINE - REGISTRIERUNG für das Spiel gegen Allhaming direkt beim Eingang mit der myVISIT-APP

3G-REGELUNG für den Besuch im Sportfreunde Hochhauser Stadion ist verpflichtend - dies wird am Eingang ohne Ausnahmen kontrolliert!

Um einen "Stau" beim Eingang kurz vor dem Spiel zu verhindern bitten wir Euch frühzeitiger anzureisen!!!


ZWEITE HALBZEIT GEHÖRT DEN GÄSTEN 
Die letzten Spiele gaben Hoffnung dass dieses wichtige Spiel diesmal durch den SVP entschieden wird - immer wieder kamen wir in dieser Saison gestärkt zurück, kämpften uns ins Spiel zurück und konnten so Tore erzielen. Leider bestätigte sich diese Hoffnung nicht und die Allhaminger waren eigentlich fast die gesamte zweite Halbzeit die stärkere und bessere Mannschaft. Die Unsicherheit prägte sich beim SVP weiter aus und so kam es wie es kommen musste - abermals war Mates zur Stelle und konnte aus einer Standard unbedrängt zur Führung einnicken. Auch wenn der SVP kein kurzes Aufflackern zwischen der 70. und 80. Minute verzeichnete reichte es nicht mehr zum Ausgleich und so ging dieses Spiel mit 2:1 verloren.  


MATCH-SPONSOR
MATCHBALLSPONSOR
MATCHBALLSPONSOR

Gruber_Schlachthof_2018

Schlachthof Gruber, Pichl bei Wels

ovp_övp_oevp_logo_wels-land_pichl-wels_2021

Ehrenanstoß durch Bürgermeisterin Gabriele Aicher

Sponsor_Manzitrans

ManziTrans, Edt bei Lambach


WAS AUFFIEL...? 
Der SV Spar Hochhauser 1963 verlor trotz Sieg in der Vorwoche und schnellem Führungstreffer nach rund 20 Minuten den Faden im Spiel. Die Gäste mit einfachen und konzentriertem Spiel bescherten dem SVP große Kopfschmerzen und Mates konnte zweimal alleine aus kurzer Distanz per Kopf seine Treffer erzielen.   

BEGINNZEITEN
SPIELORT
SCHIEDSRICHTER
Kampfmannschaft
SCHIEDSRICHTER
Assistent Kampfmannschaft
SCHIEDSRICHTER
1B-Mannschaft & 2. Assistent
BEOBACHTUNG
Kampfmannschaft
Samstag, 25.09.2021
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
15:45 Uhr: 1B-Team
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
18.00 Uhr: Kampfmannschaft

Michael-Rumetshofer_Schiedsrichter_Mühlviertel

Klaus-Schuster_Schiedsrichter_Steyr

Alfred-Vorderwinkler_Schiedsrichter_Wels

Stefan-Hinterberger_Beobachter_Linz

Sportfreunde Hochhauser Stadion
PICHL/WELS - Winkelfeld 4
Michael Rumetshofer
[Bezirksliga] [Gruppe Mühlviertel]
Klaus Schuster
[Gruppe Steyr]
Alfred Vorderwinkler
[Gruppe Wels]
Stefan Hinterberger
[Gruppe Linz]

SVP 1B bleibt am Tabellenführer dran 
Nach der Spielfreien Runde in der Vorwoche war der SVP wieder am Drücker und bewies das die Pause die Form nicht schadete. Mit einer souveränen ersten Halbzeit und am Ende mit einem verdienten 5:0 Sieg bleiben die Rauscher-Schützlinge am derzeitigen Tabellenführer Neukrichen (ein Spiel mehr) dran.


SAISONKARTEN 2021/22

Die beliebte Pichler Saisonkarte ist auch natürlich im Jahr 2021/22 wieder Start. Du kannst diese heute bei der Kassa erwerben und sie ist gültig für alle Pflichtspiele des SV Spar Hochhauser Pichl 1963 in der kommenden Spielzeit 21/22. Mit dabei im Paket sind auch wieder 13 Schankgetränke in unserer Kantine. Für weitere Fragen steht Dir auch unser Kassier an der Stadionkassa sowie unser Vereinskassier Christian Koller unter christian.koller@sv-pichl.at zur Verfügung. 
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren