04. / HEIMSIEG gegen HOHENZELL

04. / HEIMSIEG gegen HOHENZELL

SV Spar Hochhauser Pichl 1963 gg. SV Bögl Hohenzell (3:0) 5:0

Mit Respekt empfing man den starken Aufsteiger aus Hohenzell. Mit viel Selbstvertrauen aus den ersten Spielen versuchte man von Beginn an zu zeigen wer im Sportfreunde Hochhauser Stadion zuhause ist, dies gelang an diesem Abend eindrucksvoll. Auch unsere 2. Mannschaft konnte mit einer sehr guten Leistung einen klaren Sieg einfahren.

KOMFORTABLE HALBZEITFÜHRUNG 
Der SV Spar Hochhauser Pichl 1963 wusste um die Gefährlichkeit des starken Aufsteigers Bescheid und versuchte von Beginn an Druck aufzubauen. Mit einen variablen Angriffspressing brachte man die Gäste von Beginn an in Schwierigkeiten und konnte bereits nach 10 Minuten durch einen schönen Schuss von Fatlum Ibrahimi genau ins Kreuzeck in Führung gehen. Die Hohenzeller konnten sich noch gar nicht sortieren da schlug es bereits zum zweiten Mal im Gehäuse ein. Kapitän Ingo Bizjak bediente mustergültig Qail "Charly" Idrizi und der verwertete staubtrocken per Kopf zum 2:0 (15.). Das Spiel lief in den ersten 30. Minuten wie auf einer schiefen Ebene, weitere gute Möglichkeiten wurden seitens der Pichler noch vergeben. Nach knapp 30 Minuten brachten die Gäste das Spiel etwas besser unter Kontrolle und just in dieser Phase schlug der SVP in Person von Benjamin Suljanovic erneut zu - 3:0 (38.) - dies war auch der Halbzeitstand. 

BITTE BEACHTET DIE COVID-19 MASSNAHMEN IM SPORTFREUDE-HOCHHAUSER STADION

Derzeit sind keine Maßnahmen auf der Sportanlage einzuhalten!!! 


VERWALTUNG DES SPIELSTANDES und DOPPELPACK in HALBZEIT ZWEI 
In den zweiten 45 Minuten verwaltete der SV Spar Hochhauser Pichl 1963 geschickt den Vorsprung um Situationsbedingt immer wieder gefährliche Angriffe zu starten. Die Gäste optisch nun mehr auf Augenhöhe aber meist war vor dem Strafraum Schluss mit Lustig. Zum Ende des Spiels gaben die Schützlinge von Coach Firzet Hadzic nochmals Gas und erzielten durch Marko Miljak das 4:0 (83.) und durch Benjamin Suljanovic das 5:0 (89.). Dieser zweiter Treffer von Benjamin Suljanovic war auch der Schlusspunkt an diesem Freitag-Abend im Sportfreunde Hochhauser Stadion. 

IVV-WANDERTAG in PICHL... 
Am Sonntag, den 02.10.2022 wird wieder fleißig durch Pichl gewandert. Start ist zwischen 07:00 Uhr und 11:00 Uhr im Sportfreunde Hochhauser Stadion. Die Wanderstrecke wird sich auf ca. 9 km belaufen. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Der SVP und Norbert Görlach mit seinem Team freuen sich auf Ihren Besuch   

MATCH-SPONSOR
MATCHBALLSPONSOR
MATCHBALLSPONSOR

30_PS_Sponsor_DSV_Spedition_2018

DSV AS

Rosenauer

Auto Rosenauer, Wallern

Voran_2021

Voran, Pichl bei Wels


DAUERKARTE mit GETRÄNKEBONS... 
Wie schon in den letzten Jahren gibt es auch für die kommende Saison wieder die beliebte Jahreskarte welche zu allen Meisterschaftsspielen freien Eintritt gewährt und in Summe auch 13 Getränke mit an Bord hat. Interesse? Dann gleich heute bei der Kassa danach fragenFür weitere Fragen steht Dir auch unser Obmann Christian Koller unter christian.koller@sv-pichl.at zur Verfügung.      

2. MANNSCHAFT SIEGT mit 3:0 
Auch unsere zweite Mannschaft zeigte eine sehr starke Leistung und gewann gegen die Hohenzeller, die mehr als 100 Spiele ungeschlagen waren verdient und auch in dieser Höhe nicht unverdient mit 3:0. Valentin Lemberger und 2x Emanuel Sousa sorgten für die Tore. Weiter so!  



03 - Hochhauser-Spar_Pichl_lang_01-2022_mit-Adresse-MAIL                   2021_155526_Hochhauser_Logo






Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren