HEIMSPIEL-OPENAIR 2018

Die Katze ist aus dem Sack...

Es gibt ein schönes Sprichwort; "gut Ding braucht Weile...", dies trifft auch auf das Open Air 2018 zu! Jetzt dürfen wir Euch aber das LineUp für 2018 präsentieren und wir sind der Meinung, "es kann sich auf jeden Fall sehen lassen",...

Wir wollen Euch nicht mehr länger auf die "Folter" spannen, hier nun die ersten Informationen zum Heimspiel-Openair 2018:

 Datum:

30. Juni 2018 (Samstag) 

 

Direkt-Links zu... (Rest unter Menüpunkt OPEN AIR) 

 Wo:

 Openair-Gelände Pichl bei Wels (Zentrum)


 Beginn/Einlass:

 18:00 Uhr


Vorverkaufsstart:

 01. Februar 2018 (Donnerstag)

 

  • Veranstaltungsordnung 
  • Downloads 

 


OID TRIFFT JUNG – Austropop vom Feinsten

Unter diesem Motto steht unser Heimpiel-Openair 2018. Wir präsentieren heuer ganz nach dem Motto eine der jüngsten Bands ebenso wie eine sprichwörtliche Legende des Austropops. Als Vorband fungiert eine regionale Band aus Wels, die im selben Genre unterwegs sind.


SEILER & SPEER 

rocken Pichl


WOLFGANG AMBROS 

& No.1 vom Wienerwald 


SAUHAUFN 

Vorband kommt aus Wels 







Fotokredit by Tom Zonyga

#heimspielopenair
Fotokredit by Christian Koller
#heimspielopenair
Fotokredit by Privat
Als es erstmals in Pichl gemunkelt wurde konnte es sich keiner vorstellen, nun ist es Realität. Christopher Seiler und Bernhard Speer werden am Samstag den 30. Juni 2018 Pichl rocken. "Wir sind begeistert und freuen uns sehr eine der aktuell angesagtesten österreichischen Bands bei uns begrüßen zu dürfen"!

Man könnte ihn schon fast als Stammgast bei uns in Pichl bezeichnen, Wolfgang Ambros & No.1 vom Wienerwald kommen wieder. "Wir freuen uns sehr dass einer der größten Austropoper wieder bei uns sein wird, mit ihm Gepäck die größten Hits seiner langen Karriere"!



Rock, Blues, Funk und Texte in bestem „Wösarisch“ sind das bewährte Rezept der Gruppe „Sauhaufn“. Schon seit Jahren machen die vier Welser mit ihrem bunten Programm aus eigenen Songs und „eingedeutschten oidn Hadern“ die Bühnen von Wels und Umgebung unsicher. Das Spektrum der Band reicht dabei von Austrorock bis hin zu internationalen Rockklassikern – ein musikalischer „Sauhaufn“ eben. Gemeinsam präsentiert das Quartett - welches schon aus Zeiten des Soundtheaters Wels bekannt ist – ein Programm, das die Welser Mundart mit Humor und Tiefgang in ihre Songs verpackt.






Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren