Seniorenturnier 2017

Wie jedes Jahr fand auch Heuer wieder das traditionelle Seniorenturnier

im Entholzer Stadion statt. Am Freitag dem 23. Juni um 17.00 Uhr wurde angepfiffen.

 

Die Teams kickten voller Elan und gaben ihr Bestes. Es wurden einige schöne Tore erzielt und gute Ergebnisse abgeliefert.  Und ganz wichtig, das Turnier wurde verletzungsfrei beendet.

 

Die Platzierungen:

10. Senioren Neumarkt/Kallham

09. Senioren Buchkirchen

08. Senioren Schlüßpach

07. SVP - Oldies

06. Senioren Thalheim

05 Senioren Dionysen

04. Wallerer Legenden

03. Bagger Ziegler United

02. Senioren Krenglbach

01. Autolackierer Hary

 

Der SV Entholzer Pichl bedankt sich bei den Sponsoren für die Sachspenden:

Brauerei Grieskirchen, Hofladen, Huspek - Sulzbach, Spar - Hochhauser, Jausenstation Schneeberger, Teamplayer, Musikverein Pichl, Firma Fox, Bäckerei Aigner - Buchkirchen, Firma Gruber, Schabernack - Pichl, Firma Rondo, Bäckerei Nöhammer, Kramer in der Au, Landmetzgerei Hochhauser

 

Training

Die Pichler Senioren trainieren jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr.

Bei fast jeden Wetter treffen wir uns kurz vor sieben Uhr Abends amTrainingsplatz.

Wir trainieren um unsere Technik zu verbessern und aufzufrischen, Fit zu bleiben und natürlich wird auch gekickt.

Um zahlreiches Erscheinen freut sich Martin Wieser.

 

Es finden immer wieder diverse Spiele gegen andere Senioren Teams statt.

Am 23. Juni 2017 findet das traditionelle Seniorenturnier im Entholzer-Fenster-Stadion in Pichl statt.

Schiedrichterturnier Jänner 2017

Wie jedes Jahr zu Jahresbeginn fand auch heuer wieder das traditionelle schiedrichter Turnier statt.

Unsere Pichler Senioren erzielten einen Sieg nach dem anderen. somit gingen sie als Sieger nach Hause.

 

SVP gegen Victoria Marchtrenk

Am Mittwoch den 28. September am Abend wurde wieder gspielt in Pichl. Die Pichler Senioren gegen die Marchtrenker Senioren. Angepfiffen wurde kurz nach 19.00 Uhr durch den Schiedsrichter Hubert Mair der das Match hervorragend leitete. Ein großes Dankeschön.

Die Pichler Oldies waren an diesem Abend sehr gut drauf und bereits in der vierten Minute wurde das erste Tor erzielt. Es wurde sehr gut gespielt und kombiniert und beinahe jede Torchance wurde auch verwandelt. Die Marchtrenker hatten kaum eine Möglichkeit den Ball Richtung Pichler Tor zu befördern und schon gar nicht diesen zu versenken. Mit einem hervorragenden 4:0  gingen es in die wohlverdiente Pause.

Die zweite Spielhälfte verlief ähnlich. Die wenigen Halbchancen die Marchtrenk hatte wurden von Murat bravourös gehalten. Murat sprang in letzter Sekunde für den leider beim Aufwärmen verletzten Hochhauser Hannes ein. Die Partie wurde mit einem 6:0 für Pichl abgepfiffen.

Die Torschützen waren: Mayr Wolfgang mit 3 Tore, Aichinger Markus (Bubi) mit 2 Tore und Höretzeder Gernot mit 1 Tor. Sehr gute Leistung der Jungs.

 

Senioren SVPichl gegen Senioren Vorchdorf

Am Freitag Abend war es wieder einmal soweit und die Pichler Senioren kickten gegen die bereits gut bekannte Vorchdorfer - Stieglbauer - Elf

 

Das erste mal in der neuen Dress - in den Vereinsfarben blau weiß und dem Wappen versehen. Diese wurde beim Seniorenturnier im Juni gewonnen.

 

Ein großes Dankeschön an die Sponsoren:

 

# WEISSHAUPT FOLIENTECHNIK

# LANDMETZGEREI HOCHHAUSER

# SCHABANACK PIZZA UND KEBAP COMPANY

# BÄCKEREI NÖHAMMER

# TEAMPLAYER

# GOLDSCHMIEDE KEUSCHNIGG

# WIMMER ELEKTRO

 

Schiedsrichter Tiefenthaler Roman leitete das Spiel.

Die etwas stärkeren Vorchdorfer legten gleich mit einem Tor vor. Dann gab es einen eher umstrittenen Elfer für die Gäste die diesen auch verwandelten. Ein gutes und munteres Spiel von beiden Seiten betrachtet. 

Mit einem 2:0 Vorsprung ging es in die Halbzeitpause. Diese wurde zur Erholung genutzt und der eine oder andere Spielzug wurde durchgesprochen und Verbesserungen vorgeschlagen.

 

Nach der Pause drückten die Pichler Senioren aber aufs gegnerische Tor und kamen durch den eingewechselten Finzinger Andi 2:1 heran. Der ebenfalls eingewechselte Breuer Max erhöhte auf ein 2:2. Der Ausgleich wäre geschafft. Die Partie war wieder ganz offen.

 

Doch leider blieb es nicht dabei. Die Vorchdorfer konterten mit einem weiteren Tor. Das vierte Tor entstand durch ein Missverständnis zwischen Verteidiger und Nöhammer und Tormann Kronlachner.

 

Mit einem klaren Sieg der Stieglbauer - Elf wurde die Partie nach 90 Minuten abgefpiffen.

Traditionelles Senioren Turnier 2016

Das Seniorenturnier im Winkelfeldstadion ist mittlerweile schon zur Tradition geworden.

Eine Woche nach Meisterschaftsschluß zeigen die Ü35 Kicker ihr fußballerisches Können. Die "Stars" von einst kicken auf Kleinfeld etwa 15 Minuten gegeneinander.

Auch Heuer waren wieder acht voll motovierte Mannschaften dabei. Bei sehr schönen Wetter und heißen Temperaturen ging es um 15.00 Uhr los.

Im Anschluß gab es Siegerehrungen und natürlich Public Viewing im Festzelt beim

Spiel Österreich : Portugal.

 

Rang      Mannschaft                          Punkte       Torverhältnis

 

1. Rang: Pichler Meister 99           18 Punkte           14

2. Rang: Senioren Krenglbach       18 Punkte             9

3. Rang: Wallerer Legenden          15 Punkte             7

4. Rang: Senioren Thalheim           12 Punkte             2

5. Rang: Senioren Buchkirchen       7 Punkte          -  2

6. Rang: Hari Autolackierer            6 Punkte          -  4

7. Rang: FC Schlüßlpach                4 Punkte          - 10

8. Rang: SVP Oldies                      3 Punkte          - 16

 

 

SVP-Oldies vs. 1B SV-Pichl (2015)

Saisonabschluss für beide Teams...

sen2.JPG

Am Sonntag dem 08. November um 12.00 Uhr gab es ein besonderes Highlight im Winkelfeldstadion in Pichl. Es trafen sich die  SVP-Oldies und die 1B Mannschaft als Vorspiel zur Kampfmannschaft zum Kräftemessen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde das Spiel mit Treffern von Muggi und Otti W rasch unter Kontrolle gebracht. Jeder gab sein Bestes, ob Jung oder etwas erfahrener. 2:0 hieß es dann auch zum Pausenstand. Nach einem Doppelschlag von Breuer und Kaisermair kurz nach der Pause war die Partie so gut wie entschieden. Die jungen Wilden versuchten noch einmal mit allen Mitteln den Anschlußtreffer zu erzielen. Daraus ergaben sich jedoch noch einige Konterchancen für die Oldies, wobei Kaisermair noch auf ein 5:0 erhöhte und Höretzeder mit dem 6:0 den Schlußpunkt setzte. Ein verdienter Sieg der Oldies, in dem sich Routine gegen Jugend durchsetzte.

Gratulation!!

 

 

SVP Oldies vs. Vorchdorf Senioren (2015)

viele bekannte Gesichter in beiden Teams...

sen10.JPG

Es war wieder soweit: Die Oldies des SVP kickten gegen die Oldies aus Vorchdorf.Am Freitag den 9. Oktober um 18.00 Uhr war Spielbeginn. Im Frühling wurde in Vorchdorf gespielt und leider verloren. Der älteste Spieler am Platz kam aus Vorchdorf und war bereits 83 Jahre alt!!!!! Die Pichler Jungs gingen voll motiviert ins Spiel und gaben ihr Bestes und somit wurde mit einer verdienten Führung in die Halbzeitpause gegangen. Die Zweite Spielhälfte verlief nicht so perfekt für unsere Spieler. Die Vorchdorfer hatten einige Torchancen und die eine oder andere wurde auch eingenetzt und somit gingen diese bald in Führung.  Doch in der letzten Viertelstunde gaben die Pichler Senioren noch mal Alles und hatten so manche Chance und brachten den Ball noch mal ins gegnerische Tor und erzielten somit ein Unentschieden.