23. Runde der BTV-Bezirksliga Süd 2016/17

SV Entholzer Pichl 1963 vs. SV Bad Goisern  0:0


Home_Vorlage_news_2017.jpg-SV Entholzer Pichl 1963

Nullnummer im Fensterstadion "powered by" Entholzer...

 

Wir biegen mit großen Schritten ein in die Zielgerade der BTV-Bezirksliga Süd Saison 2016/17, am gestrigen Samstag trafen mit Pichl und Bad Goisern zwei Mannschaften aufeinander die noch mitten drinnen sind im Abstiegskampf. Beim SVP 1963 verlor man im Frühjahr komplett die Linie und ist mit dürftigen Darbietungen und bisher 9 Punkten in den Sog des Abstiegskampfes mit hinein gezogen worden. Die Gäste kämpfen ebenfalls mit aller Macht gegen einen erneuten Abstieg, rangierten vor dem Spiel am letzten Tabellenplatz. Am Ende des Tages kamen beide Teams über ein mageres Remis (0:0) nicht hinaus, wobei dieser Punkt dem SV Entholzer Pichl 1963 sicherlich mehr brachte als dem Gegner aus dem Salzkammergut. Mit Gunskirchen, Vöcklamarkt und Mondsee erwartet den SVP jedoch noch ein sehr starkes Restprogramm.

 

Halbzeit eins wie Testspiel...

 

Im ersten Durchgang wurde dem Herzen der Fans und beider Betreuerstäbe sowie Funktionären nicht wirklich warm ums Herz, wirkte das Spiel von der Seitenlinie als wäre es ein Testspiel und hatte nichts von Abstiegskampf. Beide Mannschaften versuchten das Spiel zu kontrollieren und übten sich in einer sehr verhaltenem Spielweise. In diesem ersten Abschnitt hatte der Gegner aus Bad Goisern die vielleicht etwas besseren Möglichkeiten, ohne jedoch auch wirklich Gefahr für das Gehäuse von Pichl Goalie Pupeter auszustrahlen. Der SVP 1963 hingegen geizte mit Tormöglichkeiten und somit ging es auch verdient mit einem 0:0 in die Kabinen.

 

Am Ende teilten sich beide die Punkte...

 

Die zweiten 45 Minuten sollten eigentlich Leben ins Spiel bringen, würde doch nur ein Sieg beiden Teams entscheidend helfen. Es war zwar fortan mehr Bewegung im Spiel zu wirklichen Tormöglichkeiten kamen beide Mannschaften aber auch in dieser Spielzeit lange nicht. Bad Goisern war bemüht aber im Abschluss zu inkonsequent und so waren es dann die Pichler mit den besten beiden Möglichkeiten im gesamten Spiel. In Minute 80 ging ein schöner Bizjak-Heber nur knapp über das Aluminium und in der Nachspielzeit hatte der SVP durch Stürmer Metodiev und Bizjak noch eine Doppelchance zum entscheidenden Treffer. Nach 93 Minuten wurde es für Pichl nochmals nach einer Standard gefährlich, der Ball ging aber an Freund und Feind vorbei und somit war dieses Remis im Innbachtal dann auch amtlich.

 

B-Team gibt sich keine Blöße...

 

Unsere zweite Mannschaft tat sich zwar auch lange Zeit schwer gegen gut spielende Goiserer, konnte jedoch nach rund 75 Minuten den Führungstreffer erzielen und diesen knappen Vorsprung dann eigentlich relativ souverän über die Zeit bringen. Somit ist man mit 40 Punkten weiterhin auf Tabellenplatz 2 und erster Verfolger von Tabellenführer Frankenburg (41 Punkte), die jedoch um zwei Spiele weniger bisher ausgetragen haben.

 

die nächsten Wochen des SV Entholzer Pichl...

 

Was tut sich in nächster Zeit? Bereits am kommenden Donnerstag (25.05.2017 / 17:00 Uhr) geht’s für unsere Kicker zum DERBY nach GUNSKIRCHEN, Ankick ist um 17.00 Uhr und am letzten Mai-Tag gastieren wir bei den wieder erstarkten UVB Juniors, hier ist am Mittwoch den 31. Mai um 19.30 Uhr Anpfiff. Wir würden uns freuen, wenn uns viele Fans zu diesen beiden schweren Auswärtsspielen begleiten würden. Wir würden uns freuen, wenn uns viele Fans zu diesen beiden schweren Auswärtsspielen begleiten würden.

Zum Ende gibt es einen würdigen Abschluss, gastiert am Samstag den 10. Juni die Union Mondsee bei uns im Innbachtal - geht’s da dann um die Meisterschaft im Fernduell mit Vorchdorf? Jedenfalls werden wir nach dem Spiel mit allen Spielern, Fans, Freunde und Funktionären auf den Saisonabschluss anstoßen, zuvor müssen wir aber unsere Hausaufgaben erledigen um einen absoluten Showdown an diesem letzten Spieltag zu vermeiden!

 

HIER gehts zum StadionCorner

 

Stimmen zum Spiel...

 

Siegfried Deutschbauer (sportlicher Leiter SVP 1963): "Wir wussten es wird auch auf eigenem Terrain schwierig gegen Bad Goisern. Die erste Hälfte hatte Testspielcharakter von beiden Mannschaften. Die wenigen Möglichkeiten die wir bekommen müssen wir einfach positiv gestalten, dass ist im Frühjahr unser größtes Manko. Am Ende muss man mit diesem Punkt leben."

 

Roman Fuchsberger (Sektionsleitung SVP 1963): "Mit einem 3er hätten wir die nächsten Aufgaben ruhiger angehen können, jetzt gibt es wieder fast schon "Muss-Spiele" die keinem Taugen. Jetzt sind wir mit dem Punkt einmal mehr oder weniger zufrieden und bereiten uns auf das Derby gegen Gunskrichen intensiv vor."

 

 

Details zur 23. Runde der Saison 2016/2017

 

Gegner: SV Kieninger-Bau Bad Goisern
Tabellenplatz: 14
Siege/Niederlagen/Punkte/Torverhältnis: 5 / 10 / 21 / -10 (22:32)
Spieltag/Datum/Uhrzeit: Samstag, 20.05.2017 / 18.00 Uhr
Spielort: Fensterstadion "powered by" Entholzer, Pichl/Winkelfeld
Schiedsrichter: Hr. Edin Kustura

 

ALLE TORE LIVE IM INTERNET...

Auch in dieser Saison gibt es wieder alle Tore und die wichtigsten Szenen in Echtzeit als Video im Liveticker von Ligaportal des SV Entholzer Pichl 1963 im Winkelfeldstadion. HIER gehts zum Ligaportal-Liveticker...

Egal ob mit Laptop, Smartphone und Tablet von unterwegs aus oder bequem von zuhause aus am Computer einfach auf dass Bild rechts klicken und schon bist Du verbunden mit dem SV Entholzer Pichl Ligaportal-Vereinschannel und kannst Dir die wichtigsten Szenen vom Spiel online ansehen...

 

Somit freuen wir uns, dass wir wieder in unserem Wohnzimmer Winkelfeldstadion sind und dürfen heute schon spannende und faire Spiele am Samstag in Pichl wünschen.

 

    

Vorschau Ligaportal.at
Expertentipp von Ligaportal.at
Live-Ticker Ligaportal.at
   

#wirsindsvp  #wirallesindsvp   #svp1617  #pichlerjungs  

SV Entholzer Pichl 1963